Der Toyota Corolla ist zurück – und besser denn je

Es ist kaum zu glauben: Seit 1966 ist die zwölfte Generation des Toyota Corolla am Start. Das neue Modell wirkt nicht nur außen, sondern auch im Innenraum dynamisch wie nie zuvor. Moderne Linien, wertig anmutende Oberflächen – ein riesiger Fortschritt. Denn das bisherige Problem beim Toyota Corolla: Während seine inneren Werte schon immer als solide, bezahlbar und zuverlässig galten, fanden ihn viele Menschen zu bieder. Damit soll nun endgültig Schluss sein: „No more boring cars“, teilte Toyota freimütig mit.

Gebaut, um dir alles zu bieten

Zuerst wird dir sein markantes und dynamisches Äußeres ins Auge fallen, das durch eine optionale Zweifarbenlackierungen noch markanter wirkt. Eine unverwechselbare Frontpartie, der charismatische Kühlergrill, die neuen LED-Scheinwerfer und die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen drücken eine besondere Eleganz und Sportlichkeit aus.

Der neue Toyota Corolla ist in drei verschiedenen Karosserieversionen erhältlich – als fünftüriges Schrägheck, als Kombi (Touring Sports) und als klassische Limousine mit Stufenheck. Doch unabhängig davon welches Modell du bevorzugst, du profitierst in jedem Fall von allen Vorteilen eines selbstaufladenden Hybridantriebs.

Mit einer Länge von 4,37m (Fließheck) ist er elf Zentimeter größer als ein VW Golf. Seine angenehme Handlichkeit verdankt er – neben weiteren Aspekten- seinem Gewicht von lediglich 1285 Kilogramm.

Der neue Corolla basiert auf der TNGA-Plattform und profitiert so von einem niedrigeren Schwerpunkt und einer steiferen Karosserie. Somit erhält der neue Corolla noch mehr Agilität, eine präzise Rückmeldung und Fahrstabilität – auch bei hohen Geschwindigkeiten und in Kurvenlagen.

Im Innenraum haben die Designer Materialien von hoher optischer und haptischer Qualität verwendet, die im perfekten Zusammenspiel die Sinne anregen. Ganz in Schwarz für eine sportliche Optik? Oder ein cooles Grau, das das geräumige Design unterstreicht? Dabei komplettieren die komfortablen, dennoch stylischen Sportsitze jeden Look perfekt.

Platzverhältnisse

Selbst bei einer Körpergröße von 1,95 Meter kann man im Corolla Kombi hinten aufrecht sitzen, was keine Selbstverständlichkeit ist. Auch die Knie- und Schulterfreiheit sind makellos. Der Kofferraum bietet dir beinahe 600 Liter (598l) Volumen für das Urlaubsgepäck und lässt sich dank herausnehmbarer Seitenabtrennungen einteilen. Praktisch: Per Fernentriegelung kann die Rücksitzbank umgelegt werden – ein flacher Ladeboden entsteht.

Ausstattung

Je nachdem welche Ausstattungslinie du wählst, wandern unterschiedliche Serienumfänge in den neuen Corolla: Allen gemeinsam ist der doppelte Ladeboden für den Kofferraum. Der Trenndeckel lässt sich hoch- oder einklappen und kann beidseitig verwendet werden. Während die eine Seite klassisch mit Stoff bezogen ist, besitzt die andere eine abwaschbare Beschichtung. Somit lassen sich auch nasse und dreckige Gepäckstücke transportieren. Ebenfalls serienmäßig sind die LED-Scheinwerfer. Sie gibt es in drei Ausführungen. In der Basis stehen Dreifach-LED-Leuchten zur Verfügung, darüber liegen die Doppel-LED-Scheinwerfer mit Fernlichtassistent. Die gehobene Version ist ein Scheinwerfermodul, das über elf einzeln ansteuerbare LEDs verfügt. So soll verhindert werden, dass der Gegenverkehr geblendet wird.

Optional ist das Head-up-Display erhältlich oder ein Panoramadach, das frische Luft und mehr Licht verspricht. Toyota greift außerdem den Trend der Zweifarb-Lackierung auf. Gegen Aufpreis wird der Dachbereich schwarz abgesetzt. A-, B- und C-Säule sind dann in hochglänzendem schwarz lackiert.

Cockpit

Alles im Überblick: Der Blick des Fahrers fällt auf gut ablesbare Instrumente, die je nach gewähltem Fahrmodus (Normal, Sport, Eco) entweder blau oder rot in den Sieben-Zoll-Monitor im Kombiinstrument eingespielt werden.

Infotainment

Das Infotainment wird über einen acht Zoll großen Touchscreen bedient. Optional und ausschließlich für die Hybrid-Versionen erhältlich, ist das „JBL Green Edge Premium Sound System“. Es besteht aus acht Lautsprechern und ergänzt selbständig Tonfrequenzen, die bei komprimierten Musikformaten wie MP3 verloren gegangen sind. Eine induktive Smartphone-Ablage versorgt das Telefon kabellos mit Strom.

Garantierter Fahrspaß

Der neue Corolla läutet auch in Sachen Fahrspaß eine neue Ära ein und setzt mit seinen Hybridantrieben neue Maßstäbe – schon wieder: Der optimierte 1,8-l-Hybridantrieb lässt dich entspannt und effizient durch die Stadt gleiten und der neue 2,0-l-Hybridantrieb bietet dazu noch mehr Dynamik. Außerdem steht ein 1,2-Liter Turbobenziner mit 114 PS zur Wahl.

(Corolla Hybrid: 1,8-l-VVT-i, Systemleistung 90kW (122PS); Kraftstoffverbrauch, kombiniert: 3,6-3,3l/100km. CO2-Emissionen, komb.: 83-76g/km. 2,0-l-VVT-i, Systemleistung 132kW (180PS); Kraftstoffverbrauch, komb.: 3,9-3,7l/100km. CO2-Emissionen, komb.: 89-84g/km)

Was den Komfort angeht, bietet Toyota den Corolla erstmals mit einem adaptiven Fahrwerk mit fünf unterschiedlichen Modi an.

Außerdem legte Toyota großen Wert auf die Innenraum-Dämmung und die damit verminderte Vibrationen.

Sicherheit serienmäßig

Weil Toyota deine Sicherheit am Herzen liegt, ist Toyota Safety Sense bei jedem Corolla-Modell serienmäßig und setzt neue Standards hinsichtlich Fahrerassistenz-Systeme. So hast du mit Sicherheit mehr Fahrspaß.

Intelligenz, die für mehr Sicherheit sorgt – innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs

MyT ist die neue Smartphone-App, die dir den Zugang zu einer Reihe nützlicher Dienste (den „Connected Services“) bietet. Entdecke eine Vielzahl von Funktionen, die dir das Leben mit deinem Toyota noch einfacher machen: vom Parkpositionsfinder über den Routenimport bis zur Möglichkeit, deinen Standort zu teilen. Und ständig kommen neue hinzu. Der Einstieg ist einfach: Sobald du die Connected Services in der MyT App aktiviert hast, kannst du alle für dein Fahrzeug verfügbaren Dienste nutzen.- So bleibst Du mit deinem Fahrzeug in Verbindung.

Parkpositionsfinder. Immer dein Auto finden

Nie wieder vergessen, wo das Auto geparkt wurde – oder sofort lokalisieren, wo es jemand anders abgestellt hat. Der Parkpositionsfinder zeigt dir sofort, wo dein Auto steht. Den Standort des Fahrzeugs kannst du auch bequem mit anderen teilen oder dich von der MyT App direkt zu deinem Toyota führen lassen.

Routenimport

Mit dem Routenimport kannst du eine Route einfach von zu Hause aus planen und diese per MyT direkt an das Navigationssystems deines Toyotas senden.

Fußgängernavigation

Dieser Service überträgt die Route von deinem Navigationssystem auf das Smartphone. Das ist besonders praktisch bei Zielen, die nicht vollständig per Auto erreichbar sind und zu Fuß abgeschlossen werden müssen.

All deine Fahrten immer im Blick

Erfasse und überprüfe alle deine Fahrdaten, einschließlich Geschwindigkeit, Beschleunigung und Laufleistung. Dabei kannst du sogar zwischen privaten und geschäftlichen Fahrten unterscheiden.

Inspektionserinnerung

Basierend auf dem tatsächlichen Kilometerstand deines Toyotas, wirst du frühzeitig an den nächsten Servicetermin erinnert. Den Termin kannst du sogar ganz bequem in der MyT App vereinbaren.

MyT Connected Services sind bereits für den neuen RAV4 und alle kommenden Toyota-Modelle verfügbar.

Der neue Toyota Corolla ist stylisch, effizient und steht für Fahrspaß pur.

Jetzt testen! Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Verkaufsteam der AMZGruppe.

Bitte wählen Sie Ihren Standort!